weScape together „The Battle“ 2017

weScape together The Battle 2017

powered by

 

 ADA Tropica_Logo_sort

 

The Challenge

Am 01.10.2017 während der Aqua Expo Tage in Dortmund findet das zweite weScape together The Battle statt. Los geht es dieses Jahr um 13:00 Uhr im vorderen Bereich der Showtribüne. Das Publikum votet im Anschluss für seinen persönlichen Favoriten unter den Aquascapes. 

Die Aufgabe für diese Jahr: 

Team weScape stellt den vier teilnehmenden Teams vier verschiedene Hardscapes mit dazugehörigen Pflanzen-Sets zusammen. In Dortmund zieht jedes Team ein Los und bekommt eine der vorher zusammen gestellten Kisten. Danach hat jedes Team eine Stunde Zeit um die Pflanzen, Steine und Wurzeln zu sichten.  Um 13:00Uhr startet das Battle – seid gespannt darauf, was die Teams dort für euch scapen. Wir sind auch gespannt. Welches Team wird Battle Champion 2017? 

„weScape together – The Battle“

Date: October 1, 2017 at 13:00 aqua-EXPO-Tage 2017

 

Welche Produkte stehen den Teams zur Verfügung?

 

ADA Cube Garden 60-P 

Wie auch im vergangenen Jahr werden Die Teams in einem ADA Cube Garden 60-P scapen. Das Weißglas-Aqaurium besticht vor allem durch seine unverfälschte Wiedergabe der Farben von Pflanzen und Tieren, die frei von Verzerrungen sind. Es ist frei von Glasstegen, welche später die Optik das Aquascapes beeinträchtigen würden.  

Siehe Beispiel – Aquarium 60-P – Team weScape / Battle 2016

Info Länge Breite Höhe Volumen Glasdicke
60-P 60cm 30cm 36cm 60l 6mm

Unserer Meinung nach sind die ADA Cube Garden Aquarien nicht mehr aus dem Aquascaping wegzudenken und setzen ein Höchstmaß im Aquarienbau. Hier vereint sich gekonntes Handwerk mit höchster Materialqualität. Extrem präzise geschliffene Kanten mit einer transparenten Silikonverklebung zeichnen die Cube Garden Serie aus. Genau diese Eigenschaften verleihen dem fertigen Aquascape später das letzte Quäntchen an Ausstrahlung und Natürlichkeit.

ADA Aqua Soil Amazonia Light

 

Beim Boden Grund wird den Teams das neue ADA Aqua Soil Amazonia Light zur Verfügung gestellt. Neben der schönen natürlichen Färbung empfiehlt es sich gerade für Neueinsteiger oder Scapes mit eher langsam wachsenden Pflanzen. 

Info ADA:

Das neue ADA Aqua Soil Amazonia Light basiert auf dem vielfach bewährten und unter Pflanzenaquarianern sehr beliebten ADA Aqua Soil Amazonia. Das neue Amazonia Light stellt nun eine vor allem für Einsteiger freundlichere Variante dar. Wir erklären Euch hier die wichtigsten Merkmale und Unterschiede zum altbewährten Aqua Soil Amazonia.

Das ADA Aqua Soil Amazonia ist ein optimales Bodensubstrat für Wasserpflanzen und reich an verschiedenen Nährstoffen, wie etwa als Ammonium messbare Stickstoffverbindungen. Für Anfänger im Bereich Pflanzenaquaristik konnte dieses Aqua Soil in der Einfahrphase eines neu eingerichteten Aquariums mitunter zu Problemen führen, zum Beispiel wenn der hohe Nährstoffgehalt und die noch geringe Pflanzenmasse nicht in einem ausgewogenen Verhältnis standen. Hier schafft das neue Amazonia Light Abhilfe, da es nicht so viele Stickstoffverbindungen (als messbares Ammonium) enthält und somit die Einfahrphase eines Pflanzenaquariums angenehmer gestaltet. Somit ist die organische Belastung in einem Becken mit ADA Aqua Soil Amazonia Light vergleichbar geringer, ebenso der in der Wassersäule messbare Gehalt an Phosphor. Grund ist hierfür, dass in der Herstellung des Amazonia Light weniger Anteile an schwarzen Erden verwendet werden, welche besonders reich an Nähr- und Huminstoffen sind. Dies wirkt sich auch auf die Farbgebung aus, sodass Amazonia Light einen deutlich helleren Braunton als das altbewährte, schwärzliche Aqua Soil Amazonia hat.

Dennoch verfügt das neue Bodensubstrat von ADA immer noch über ausreichend Nährstoffe für einen guten und vitalen Wuchs von Wasserpflanzen. Weitere aktive Eigenschaften wie die den pH- und KH-Wert senkende Wirkung bleiben selbstverständlich erhalten.

Verglich zwischen  ph im Boden Ph KH  CSB (mg/L) NH4 (mg/L) NO3 (mg/L) PO4 (mg/L)
Leitungswasser  7,71 2 2 Unter 0,2 0,1
Aqua Soil Amazonia  5,73 6,86 Unter 1 8 2   2 0,2
Aqua Soil Amazonia Light  5,69 6,74 Unter 1 6 0,5

10

0,1

Quelle und Copyright des Artikels / der Fotos: Aqua Design Amano – ADA

 

Twinstar – LED Light  – 600ES

Jedes Team bekommt zur Beleuchtung die neue TWINSTAR LIGHT, eine neue Aquarium LED-Beleuchtung mit vollem Lichtspektrum und reichhaltigen und lebendigen Farben und das zu einem Top Preis Leistungsverhältnis. Die Twinstar – LED Light – 600ES  überzeugt ebenso in punkto Verarbeitung wie mit ihrem Design. Neben der optimalen Helligkeit für das Pflanzenwachstum sind wir von den Farben der Pflanzen und Fische begeistert.

Besonders unser Dr. Fisch erfreut sich an den Farben seiner Parosphromenus, welche noch spektakulärer unter der Beleuchtung wirken. 

Info Leistung. Lichtstrom Länge Breite Höhe Geeignet für Glasdicke
LED Light – 600ES 32W 2.300Lumen 597 mm 117 mm 111 mm 6-8 mm

Durch das Lichtspektrum und einer großen Reichweite der Wellenlängen von 400nm bis 700nm bietet die LED optimales Licht was für den Pflanzenwuchs benötigt wird. 

 

Tropica Aquarium Plants / Pflanzen-Sets

Wie im letzten Jahr dürfen sich die Team auch dieses Jahr über Pflanzen von der Firma Tropica freuen. Das innovative Unternehmen wurde 1970 gegründet überzeugt durch seine gewohnt hohe Qualität und einem reichhaltigen Angebot an Aquarienpflanzen. Neben der exzellenten Topfware haben es unserem Mr. Creator besonders auch die In-Vitro Töpfe, 1- 2-Grow angetan. 

Vorteile die überzeugen: 

Die Pflanzen sind frei von unerwünschten Plagegeistern wie Algen, ungewollten Pflanzen wie Utricularia gibba oder Riccia fluitans und es werden keine Parasiten oder Tiere, wie Planarien oder Schnecken eingeschleppt; die Pflanzen müssen nicht direkt eingepflanzt werden, sondern sind bei hellem und nicht zu warmem Standort einige Zeit im Cup haltbar; ein in-vitro Cup enthält mehr Pflanzenmasse als eine Portion herkömmlich in Steinwolle getopfter Pflanzen.

Tropica bietet eine Vielzahl an Vorder-, Mittel und Hintergrundplanzen an. Zum Battle werden wir je vier Pflanzen-Sets für die Teams, passend zum ausgewählten Hardscape zusammenstellen.

 

Tropica CO2 Sytem Nano 

 

Plant Growth System Nano ist eine elegante Lösung für eine feine und genaue Dosierung von CO2 für ein kleines Aquarium. CO2 Zusatz unterstützt den Wuchs und die Farbenentwicklung der Pflanzen.
  • Ein komplettes CO2 System im eleganten Nano-Design.
  • Eine genaue und stabile CO2 Reguliergung.
  • 3-i-1 Diffusor, der optimale CO2 Verwertung sichert.

Quelle und Copyright des Artikels/der Fotos: Tropica

 

Stahlschmidt DekoHolz / Hardscape-Sets

Dieses Jahr neu mit dabei ist die Firma Stahlschmidt DekoHolz, die für die Teams das Hardscape zur Verfügung stellt.

Ein ganz wichtiger Punkt bei der Entstehung eines Scapes ist die Auswahl des Hardscapes. Ob nun eine interessant geformte Wurzel oder ein Stein mit einer schönen Maserung; sie geben meist den ersten Impuls zur Idee für das Aquascape.

So freuen wir uns von weScape daran, aus der großen Auswahl von Dekosteinen und Hölzern direkt vor Ort den vier Teams vier individuelle Hardscape-Sets zusammenstellen zu können. 

Ob ein klassisches Iwagumi aus schwarzer Lava, ein Natur-Aquarium mit roter Moorwurzel oder eine Berglandschaft aus Minilandschaft – alles wird durch die vorher ausgelosten Hardscape-Sets beeinflusst. Und doch liegt es an der freien Interpretation des jeweiligen Teams,  mit welcher Kreation sie uns und das Publikum am Ende überraschen werden.

Quelle und Copyright des Fotos: Aquasabi

Alle Teams stellen wir euch in den kommenden Wochen auf unserer Facebookseite vor. 

Programm Aqua Expo Tage 2017:

Unser persönliches Highlight der Messe, ist neben dem Battle der diesjährig stattfinde ENAC 2nd Edition ( European Nano Aquascping Competition ) Wettbewerb. Wir freuen uns auf euren Besuch!

Einen Rückblick vom letzten Jahr findet ihr hier.

Team weSacpe

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.