Wasseranalyse mit JBL TestLab / ProScan / ProScape

Wasseranalyse mit JBL

Vorwort

imageIch selbst zähle mich selbst eher zu faulen Leuten beim Wassertesten. Eher achte ich auf das Verhalten der Fische, das Aussehen der Pflanzen und handle meist danach. 

Dennoch ist hin und wieder eine Prüfung der Wasserqualität zur Absicherung fällig. Eine Überwachung der wichtigen Werte im Aquariumwasser schafft Sicherheit.

Ein JBL Testlab und einige JBL Easy Test reisten dieses Jahr mit nach Vietnam. Diese wurden von JBL als Sachspende für das save the crocodile lizard-Projekt gespendet.

Es hilft bei der Erforschung des Lebensraums der stark vom Aussterben bedrohten Echse, die sehr spezifische Bedürfnisse an die Wasserqualität stellt.

Wasserqualität

Die Wasserqualität ist wichtig für unsere Fische und Pflanzen, die wir pflegen möchten. Daher sollte das Wasser so sauber wie möglich sein. Ich selbst benutze eine Umkehrosmoseanlage, um mein Wasser aufzubereiten. Dazu kommt der wöchentliche Wasserwechsel und eine gute Filterung. Sicher lassen sich auch einige Fische und Wirbellose im Leitungswasser halten, dazu sollte man aber wissen was aus der Leitung kommt. 

Leitungswasser

Fürs  kann man sich bei seinem Wasserversorger selbst über die Gegebenheiten des Leitungswasser schlau machen, alternativ misst man mit einem Testkoffer selbst nach. Zur Entfernung von Schwermetallen (z.B. Kupfer, Blei & Zink) oder Chlor empfiehlt es sich ein Wasseraufbereiter zu nutzen, z.B JBL Biotopol.

Werte verändern

Je nach Fischart wird ein bestimmter PH-Wert im Aquarium benötigt. Ist das Ausgangswasser zu basisch, schafft JBL PH Minus Abhilfe. Ist das Wasser zu sauer, kann JBL PH Plus verwendet werden. JBL bietet hier noch weitere Problemlöser an, auf die ich jetzt aber nicht weiter eingehen werde.

Welche Werte können getestet werden?

image     image     image

Für meine Messungen benutze ich:

Basismessung

  • pH Säuregehalt
  • KH Karbonathärte
  • GH Gesamthärte

Fischsterben

  • NH4 Ammonium
  • No2 Nitrit
  • Cu Kupfer
  • O2 Sauerstoff

Algen u. Pflanzenwuchs

  • Leitfähigkeit
  • No3 Nitrat
  • Po4 Phosphat
  • Sio2 Silikat
  • Fe Eisen
  • K Kalium
  • Mg Magnesium
  • Co2 Kohlendioxid

Save the Crocodile Lizard – Testlab im Außeneinsatz

Wie schon erwähnt ging dieses Jahr ein Testlab mit in den Außeneinsatz in Vietnam.

imageAuch dieses Jahr reiste die Kölner Biologin Mona van Schingen nach Vietnam, um weiter die bedrohte Echse zu erforschen. 

Kurz vor Ihrem Abflug redeten wir noch über ihre Befürchtungen, dass man vor Ort wieder weniger Krokodilschwanzechsen antreffen würde und das die Zerstörung des Lebensraumes weiter vorangeschritten sein könnte. Leider wurden die Befürchtungen vor Ort wieder einmal mehr als bestätigt. Die Zerstörung der Natur schreitet weiter voran und es werden immer noch viele Tiere für den Handel gefangen.

Bei ihren Expeditionen in den Dschungel kämpfte sie sich nachts im Dunkeln an den Bachläufen entlang, um die Tiere schlafend auf den Ästen zu entdecken und nahm dabei die ein oder andere Blessur in Kauf.

imageSo kam es leider vor, dass Mona durch einen Spinnenbiss am Auge für zwei Tage außer Gefecht gesetzt wurde. Wieder im Einsatz meinte eine Krokodilschwanzechse mit einem beherzten Biss in Monas Finger Blutsbruderschaft zu schließen. Die permanente Arbeit im Wasser erschwerte zudem die Heilung der entzündeten Wunde. 

Kulinarisch war die einheimische Küche sehr interessant  😉 , hmm lecker frittierte Zikaden…

Positiv war die Entwicklung der Me Linh Station for Biodiversity. Die Aufmerksamkeisarbeit schreitet weiter voran und die Anlagen wurden nach den neusten Erkenntnissen aus dem Freiland umstrukturiert. Unsere bis dato gesammelten Spenden in höherer dreistelliger Summe, kamen dem gesamten Projekt zu Gute.

Toll, dass es solche Projekte gibt und Menschen die sich mit ihrer ganzen Kraft  für die Lebensraum- und Arterhaltung einsetzen. Denn nicht nur die Echse profitiert letztendlich von der Erhaltung des Lebensraums. Naturschutz beginnt im Kopf!

Wir von weScape werden uns weiter für das Projekt einsetzen, und sind froh, dass JBL mit ihrer großzügigen Sachspende das Projekt des Kölners Zoos mit unterstützen konnte. 

Auch in diesem Jahr wurden bei dem Besuch in Vietnam die wichtigsten Werte wie pH, No2, NH4, Po4, Fe, O2, SiO2, KH und GH gemessen. Dank des JBL Koffers konnte das Wasser erstmalig auch auf Kupfer getestet werden. Glückserweise konnte dabei keine Kupferwerte ermittelt werden.

Die Proben werden an verschiedenen Stellen der Gebirgsbäche entnommen und dienen der Charakterisierung des Lebensraumes der Krokodilschwanzechsen.

image     image     image  

Die Fotos zeigen van Schingen bei der Arbeit mit dem JBL TestLab. Weitere Fotos findet ihr hier . Ihr wollt selbst das tolle Projekt mit einer Spende unterstützen? Hier findet ihr die Konto-Daten für eine Geldspende.

Wassertesten in der Einlaufphase

IMG_7189Gerade in der Startphase des Aquariums ist die Kontrolle der Wasserwerte sehr zum empfehlen. Hier baut sich erst eine Kolonie von nützlichen Bakterien auf.

Ein Teil der aeroben (benötigen Sauerstoff zum leben) Bakterien verbraucht Ammoniak und wandelt es in Nitrit um. Ein weiterer Teil der aeroben Bakterien verbraucht das Nitrit und wandelt es dafür in Nitrat um.  Daher hat man meist in der Einlaufphase des Aquarium einen Nitritpeak. Anaerobe (Stoffwechselvorgang ohne Sauerstoff) Bakterien verbrauchen wiederum das Nitrat. Hier bietet JBL den JBL FilterStart an. 

Um nicht noch weiter in die Tiefe zu gehen, ist es wie gesagt wichtig in der Einlaufphase die Wasserwerte zu kontrollieren,  um zu wissen wann der  Einlaufvorgang abgeschlossen ist. 

Nicht jeder empfohlene Wert passt zu eurem Aquarium

IMG_7360Gerade meine Fische bevorzugen weiches, saures Wasser. Mein pH-Wert liegt daher um die 5,5 – 6,0 liegt und mein KH und GH Wert fallen recht niedrig aus. Daher stimmt der empfohlene Wert beim JBL ProScan nicht mit meinen Wunschwerten überein. 

Andere Fische bevorzugen hingegen mittelhartes, alkalisches Wasser oder sehr alkalisches aber weiches Wasser. Ihr seht wie wichtig es ist, die Bedürfnisse euerer Lieblinge zu kennen. 

Wollt Ihr einen Wert in eurem Aquariumwasser verändern, gibt es Problemlöser im JBL Programm wie oben schon bei Werte verändern“ erwähnt.

 

Für den schnellen Scan!

Soll es mal schnell gehen, nutze ich am liebsten den JBL ProScan. Handy an und schon kann es losgehen! Damit bekommt man schnell eine Übersicht über die wichtigsten Wasserwerte.

Test im „Spring Road“ NA-Aquarium.

IMG_7489 IMG_7490 IMG_7492 image image

Die umfangreichere Wasseranalyse

TestLab & ProScape Koffer

Hin und wieder ist es doch mal ratsam, den großen TestLab Koffer auszupacken und sich mal sein Aquariumwasser genauer anzuschauen. Ich weiß, nicht jeder hat immer Lust, die Anleitung raus zu kramen. Daher werde ich hier versuchen, euch eine kurz und schnelle Anleitung (Spicker) zu bieten. Arbeitet einfach die Zeilen von links nach rechts der Reihe nach ab oder schaut in die PDF-Datei von JBL rein JBL_Testlab-2.

IMG_7593Bitte spült vorher die Prüfgläser mehrmals!  JBL empfiehlt hier meist ein weites Prüfglas mit Probewasser.

Getestet habe ich für die Beispiel-Fotos mein NA-Aquarium Borneo „Selamat Datang“. Für die Werte musste ich auf Leitungswasser zurückgreifen, um das Umschwenken der Farben deutlicher zu machen.

In meinen Aquarien kann ich den GH- und KH-Wert ansonsten so gut wie gar nicht nachweisen.

JBL bietet Online ein Labor an, welches die gemessenen Wasserwerte analysiert, erklärt und Abhilfemaßnahmen vorschlägt.

Tipps vom Profi Matthias Wiesensee – JBL Online Marketing Manager & Customer Service Manager:

  • Die Reagens sollte immer senkrecht gehalten werden 
  • Den Komperatorblock beim vergleichen der Prüfgläser benutzen
  • Zum Abmessen immer die Spritze verwenden

image     image    image

Je sorgfältiger man arbeitet, desto genauer werden die Testergebnisse. Durch das senkrechte Halten der Reagens vermeidet man Luftblasen in den Tropfen, andernfalls würde die Tropfenzahl ungleich. Durch den Komperaterblock werden die Messergebnisse bei unterschiedlichem Licht genauer, sprich Kunstlicht, Tageslicht und viel Sonne. Mit der Spritze kann man die Füllmengen genauer dosieren.

Der Fotos wegen hab ich die Reagens nicht senkrecht gehalten und teils auf den Komperatorblock verzichtet – also passt beim Nachmachen auf!

Wassertests 

 pH-Wert / Säuregehalt

( Test NA-Aquarium Borneo „Selamat Datang“ )

image    image    image

Test Messgefäß Tropfenanzahl Zeit Schwenken Farbkarte
3,0 – 10 5ml 4 3min ja ja
6,0 – 7,6 5ml 3 ja ja
7,4 – 9,0 5ml 3 ja ja

KH-Wert/Karbonathärte

( Test Leitungswasser ) je Tropfen / 1 Grad deutscher Karbonathärte

IMG_7605    IMG_7607    IMG_7608

Messgefäß Trofenanzahl Farbumschlag Schwenken Farbkarte
5ml 1 Tropfen / 1Grad blau nach gelb ja / nach jedem Tropfen nein

GH-Wert/Gesamthärte

(Test Leitungswasser) je Tropfen / 1 Grad deutscher Gesamthärte

IMG_7609    IMG_7611    IMG_7612

Messgefäß Trofenanzahl Farbumschlag Schwenken Farbkarte
5ml 1 Tropfen / 1Grad rot nach grün ja / nach jedem Tropfen nein

NH4-Wert/Ammonium

(Test NA-Aquarium Borneo „Selamat Datang“)

IMG_7613    IMG_7614    IMG_7618

Messgefäß Tropfenzahl Zeit Schwenken Farbkarte
5ml 4 Reagens 1 ja  später
  4 Reagens 2 ja später 
  5 Reagens 3 15min ja ja

NO2-Wert / Nitrit

( Test NA-Aquarium Borneo „Selamat Datang“ )

IMG_7620    IMG_7621    IMG_7624

Messgefäß Tropfenzahl Zeit Schwenken Farbkarte
5ml 5 Reagens 1  – nein später
  5 Reagens 2 3min nein ja

Cu-Wert / Kupfer     

( Test NA-Aquarium Borneo „Selamat Datang“ )

IMG_7625    IMG_7626    IMG_7628

Messgefäß Tropfenzahl Zeit Schwenken Farbkarte
5ml 5 Reagens 1  Süßwasser ja später
  5 Reagens 2 10min  ja ja

O2-Wert/Sauerstoff

(Test NA-Aquarium Borneo „Selamat Datang“)

IMG_7629    IMG_7633    IMG_7634

Messgefäß Tropfenzahl verschließen Schwenken Farbkarte
randvoll 6 Reagens 1  – nein später
  6 Reagens 2 ja nein ja / rollen

Leitfähigkeit

(Test NA-Aquarium Borneo „Forgotten Shadows“)

 image     image

Hierzu nutze ich ein Leiwertmessgerät, der den Wert in PPM (parts per Million) angibt.
1 ppm bedeutet, dass 1 Teilchen bezogen auf 10.000 Wassermoleküle gemessen werden. Je niedriger der Leitwert, desto reiner ist das Wasser.

Wasserhärte weich leicht weich leicht hart mäßig hart hart
PPM 0-54 54-108 108-216 216-324 324-540

NO3-Wert/Nitrat

(Test NA-Aquarium Borneo „Selamat Datang“)

IMG_7595    IMG_7598    IMG_7600

Prüfgläser Messlöffelzahl Trofenzahl verschließen schütteln Zeit Farbkarte
10ml 2 Reagens 1    –  – –  später
    6 Reagens 2 ja ja / sehr gut 10 min ja

PO4-Wert / Phosphat

( Test NA-Aquarium Borneo „Selamat Datang“ )

IMG_7636    IMG_7638    IMG_7641

Prüfgläser Messlöffelzahl Trofenzahl verschließen schütteln Zeit Farbkarte
10ml 1 Reagens 1    ja  ja / sehr gut  – später
    10 Reagens 2 ja ja / schwenken 10 min ja

SiO2-Wert/Silikat

(Test NA-Aquarium Borneo „Selamat Datang“)

IMG_7643    IMG_7645    IMG_7646

Prüfgläser Tropfenzahl Messlöffel verschließen schwenken Zeit Farbkarte
10ml 10 Reagens 1   –   ja 3min  später
  10 Reagens 2    – ja 3min  später
    1 Reagens 3 ja ja / sehr gut 3min ja

K-Wert/Kalium

(Test NA-Aquarium Borneo „Selamat Datang“)

IMG_7647    IMG_7648    IMG_7649

Prüfgläser Tropfenzahl Messlöffel schwenken Zeit Meßröhrchen Farbkarte X
15ml 10 Reagens 1   ja   später
    1 Reagens 2 ja 1 min -> einfüllen ja / X nicht mehr sichtbar

Fe-Wert/Eisen

(Test NA-Aquarium Borneo „Selamat Datang“)

IMG_7601    IMG_7603    IMG_7604

Prüfgläser Topfenzahl Zeit Schwenken Farbkarte
5ml 5Reagens 5 min ja ja

Mg-Wert/Magnesium

(Test NA-Aquarium Borneo „Selamat Datang“)

IMG_7650    IMG_7652    IMG_7653

Prüfgläser Tropfenzahl Zeit Schwenken Farbkarte
10ml 7 Reagens 1 später
  3 Reagens 2 später
  2 Reagens 3 1 min ja max 15min stabil

Co2-Wert/Kohlendioxid

(Test NA-Aquarium Borneo „Selamat Datang“) je Tropfen Reagens 2 / 2mg/l Kohlendioxid

IMG_7654    IMG_7658    IMG_7659

Messröhrchen Felder Farbkarte Tropfenzahl Schwenken Stabile Färbung
2 je 20ml ja 5 Reagens 1 ja
  ja +? Reagens 2 ja 1 min

Fazit

Ob nun im Gebrauch im Gesellschaftsaquarium oder bei der Erforschung von Lebensräumen von Echsen: Mit dem großen TestLab Koffer seid ihr bestens aufgestellt!

Die Gebrauchsanweisung für den jeweiligen Test ist einfach beschrieben. Mit dem ProScape TestLab bietet JBL einen für die Aquascaper zugeschnittenen Testkoffer in ihrem Sortiment. Fehlt euch ein Test, kann dieser einzeln dazu gekauft werden. Wenn es mal schnell gehen soll, ist der JBL ProScan Test eine innovative Lösung, um sich schnell einen Überblick über wichtige Wasserwerte zu verschaffen. Das sah auch der deutsche Zoofachhandel so und wählte den ProScan zur Neuheit des Jahres.

Für mich gehört ein Wassertestset in jeden guten Aquarienhaushalt! Welchen der Tests benutzt ihr? Schreibt es uns gerne unten in den Kommentaren rein.

Allgemeine Tipps:

  • Kein übermäßiger Fischbesatz
  • Fische nicht überfüttern (weniger ist mehr)
  • Ausreichendes und intaktes Filtersystem
  • Entfernen organischer Abfälle (Hin und wieder mal den Mulm absaugen)
  • Regelmässige Teilwasserwechsel
  • Gut wachsende Pflanzen einsetzen

2 thoughts on “Wasseranalyse mit JBL TestLab / ProScan / ProScape

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.