Talawa-Wood von Aquadeco

Talawa-Wood von Aquadeco

IMG_7843

Eine formschöne und markante Wurzel mit kreativen Spielraum. Dieses Holz eignet sich vor allem für stark ausgeprägte Branchwood-Layouts, bei denen auch Steine, Moose und Farne in die Hardscape Komposition eingebunden werden.

Talawa-Wood sollte vor dem Einsetzen im Aquarium mehrere Wochen gewässert werden, um Bakterien-Rasen in der Anfangsphase zu minimieren.  Auch kurzes Überbrühen mit kochendem Wasser hilft dabei.

Schönes Wurzelholz, welches durch seine geradlinige aber dennoch verzweigte Form besticht.

Das Holz wirkt sehr natürlich, zum Teil mit vielen Verästelungen. Ideal zum Aufbau naturnaher Unterwasser-Landschaften und für Terrarien. Kann sehr gut als Stelz-Wurzel eingesetzt werden. Ärgerlich sind einzig nur die angeschnittenen Enden, was aber mit Wurzeltuning 1 wieder ausgebügelt werden kann.

Layout mit Talawawood:

IMG_8114

Gerade am Anfang tritt eine starke Färbung des Wassers auf, daher wässern, wässern. wässern! Bei direkter Verwendung ohne das Vorwässern der Wurzeln, sollten die Wurzeln gut beschwert oder zum Beispiel mit Kabelbindern und Saugnäpfen befestigt werden.

IMG_7838

Tipp:  Um dem sehr strengen Geruch entgegen zu wirken, öfter das Wasser zu 100% ersetzen. Da ich keinen Filter zur Wasserumwälzung mit dran hängen hatte.

IMG_8020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.