Eine zweite weScape NA Gallery entsteht

Scaper´s Delight Night Eine zweite weScape Gallery entsteht   Vorwort Kurz ein paar Worte zu Osman, unserem Autor Mr. Blacksee, den ihr vielleicht noch aus unserem ADA 60H „Spring Road“ Teil 2-Bericht kennt. Uns verbindet vor allem die Liebe zu den Labyrintfischen. Daher kam auch seine Idee, die Anzahl seiner Aquarien etwas aufzustocken. Zur Zeit[…]

Sphaerichthys acrostoma – Moonshiner

Sphaerichthys acrostoma Eine ganz besondere Freude war es, als Roland Numrich mich kontaktierte und mir schrieb, er könne für mich ein paar Sphaerichthys acrostoma bestellen. Wow! Schon vor längerer Zeit hatte ich ihn darum gebeten, mir Bescheid zu geben, falls diese Tiere mal auf einer Stockliste auftauchen. Kaum waren die Tiere an einem Dienstag bei aqua!nano&more angekommen, stand ich schon[…]

Sphaerichthys selatanensis – Cherry blossom

Sphaerichthys selatanensis Sphaerichtthys selantanensis ist die Schwester Art des Schokoladen-Guramis (Sphaerichthys osphromenoides). Daher sind auch die Haltungsbedingungen ähnlich wie bei den Schokoladen-Guramis. Unterscheidungsmerkmal ist die mittlere Längsbinde auf den Körperseiten. Eine schwarze Längsbinde, die unter dem Auge verläuft, ist ein weiteres, typisches Merkmal für diese Art. Zudem hat mit neun bis zehn Sphaerichthys osphromenoides mehr Rückenflossenstrahlen, wohingegen Sphaerichtthys selantanensis[…]

Homestory – Zu Besuch bei Martin Hallmann

Homestory Vorwort Lange begleitete mich das Prachtgurami Buch im Zug auf meinen täglichen Weg zur Arbeit. Immer wieder blätterte ich in dem tollen Werk. Wie war das nochmal mit der Keimbelastung des Wassers oder  wo war das tolle Foto mit dem Parosphromenus nagyi?  Es erleichterte mir meinen Einstig in die Paroaquaristik sehr. Mit einer der[…]

Parasphaerichthys ocellatus – Eine neue Herausforderung…

Parasphaerichthys ocellatus – Eine neue Herausforderung… Eine Rarität unter den Labyrintfischen stammt aus Burma. Vor Kurzem konnte ich einen kleinen Trupp bei aqua! nano & more erstehen. Der Anhang ocellatus bedeutet: „besitzt einen Pfauenaugenfleck“ Leider ist nicht allzu viel über die kleinen Tierchen bekannt. Sie werden meist nur 2-3cm lang. Über die Fortpflanzung ist recht wenig zu[…]

ADA 60H „Spring Road“ Teil 1

ADA 60H – „Spring Road“ Teil 1 Vorwort Da sich die Parosphromenus cf. bintan bei mir so gut vermehrt haben, ist die Zeit gekommen ein neues größeres Aquarium aufzusetzen. Inspiriert durch Martin Hallmann´s Bericht Freude an der Haltung und Vermehrung von Parosphromenus kam die Idee zu einem neuen pflegeleichteren Layout auf. Hier möchte ich euch an dem kompletten[…]