ENAC 2016 – Forefathers Platz 1

12957658_1775123782706543_1824961553746272960_oENAC 2016 – Forefathers

Am 09.-10.04.16 fand während der Hamburger Vivaristik Tage erstmalig der ENAC statt.

Im folgenden Beitrag stellt Mr. Creator sein Scape vor. André schafft es immer noch mehr Tiefenwirkung in seinen Scapes zu erzeugen, was ihm dieses Jahr nicht nur den Platz 1 des Contest bescherte, zusätzlich gewann er auch noch den Visitor´s Choice Award.

 

 

 

Inspiration:

Andre1Inspiriert zu diesem Layout wurde ich durch eine Wanderung in einem Wald, der vom Borkenkäfer zerstört worden war. Von den ehemals zahlreich vorkommenden großen Fichten waren nur noch Baumstümpfe übrig geblieben. Auf den ein oder anderen mag eine solche Szene befremdlich oder sogar bedrückend wirken.

Ich dagegen war davon fasziniert, wie aus einer scheinbar toten Landschaft innerhalb kürzester Zeit wieder neues Leben entstehen kann. Es bot sich eine einmalige Atmosphäre wie Moose, Kräuter und Sträucher den neu geschaffenen Lebensraum besiedelten und bereits kleine Bäume zwischen den Überresten ihrer Vorfahren empor kamen. Aus diesem Bild ergibt sich dann auch der Name dieses Layouts – „Forefathers“.

 

 

Und so stand es dann in Hamburg:

0009

EANC 2016 – Forefathers Platz 1

 

Gestaltung:

Andre2Andre3

Der Grundaufbau dieses Aquariums besteht aus Styropor und Lavagranulat. Darüber wurde als Bodengrund ADA Aquasoil verwendet.

Der Vordergrund sowie der Sandweg wurden aus ADA La Plata-Sand gestaltet. Als Hardscape dienen Seiryu und Yati-Holz, sowie kleine Äste und Wurzeln die mit Sekundenkleber befestigt wurden.

 

 

Zunächst wurden die nicht von Steinen oder Wurzeln bedeckten Teile mit Hemianthus callitrichoides „Cuba“ bepflanzt. Um die Wurzeln natürlich aussehen zu lassen, wurden diese anschließend mit Riccardia sp., Bucephalandra sp. „Mini Needle Leaves“ und Anubias barteri var. nana „petite“ besetzt.

Hardware:

Aquael Aquarium Shrimp Set 30 Liter & Dennerle Scaper´s Light.

Hardscape:

– Yati-Holz
– Seiryu
– Diverse kleine Äste und Wurzeln

Bodengrund und Zusätze:

– ADA Aqua Soil Amazonia
– ADA La Plata Sand

Pflanzen:
– Bucephalandra mini Neadle Leaf
– Hemianthus callitrichoides „Cuba“
– Riccarda sp.
– Anubuias barteri var. nana petite

 CO2:

 ohne – Drystart Methode

Filter:
– Aquael

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.