Mixed Carpet with Tropica 1-2-Grow-Cups

Mixed Carpet with Tropica 1-2-Grow-Cups Vorwort Am 21.07.2016 bat uns Florian in seinem Kommentar unter ADA 90P „Fallen Fairy“, doch mal einen Bericht über den sogenannten  „Mixed Carpet“ zu bringen. Gesagt. Getan. Denn so ging es direkt mit der Überlegung und Planung eines neuen Scapes los. Mit einbezogen wurden die Fische, die später in das Aquarium als Besatz eingesetzt[…]

Die neuen 1-2-Grow-Cups von Tropica

1-2-Grow-Cups von Tropica Vielleicht hat der ein oder andere schon die neuen 1-2-Grow Töpfe von Tropica gesehen oder sogar selbst verwendet. Im Gegensatz zu den bisherigen in vitro-Cups enthalten die neuen Cups kein festes Nährgel mehr. Stattdessen wachsen die Pflanzen in einem flüssigen Nährmedium heran. Schon als vor einigen Jahren die ersten Pflanzen der 1-2-Grow[…]

Anubias nana ‚Pangolino‘ vs. Bucephalandra sp. ‚Lamandau purple‘

Zwei Pflanzenneuheiten 2016 Anubias nana ‚Pangolino‘ vs. Bucephalandra sp. ‚Lamandau purple‘ Kurz nach der Interzoo 2016 fanden zwei neue Aufsitzerpflanzen den Weg zu mir. Glücklicherweise bot Aquasabi die beiden Pflanzen recht zeitnah in ihrem Shop an. Also wurden die Pflanzen am Dienstag bestellt und kamen einen Tag später schon an 😉 . Wie immer waren sie in einem top Zustand![…]

Stickerwahn – Wohin mit Pflanzenschildern?

Stickerwahn – Wohin mit Pflanzenschildern? Hin und wieder wurde ich auch mal etwas komisch angeschaut, wenn ich zum Verkäufer meinte: „Die Wasserpflanze nehme ich nur mit Schild!“ So findet nach meiner Aqauriumplanung jede verwendete Pflanze in einem „Stickeralbum“ mit ihrem Schild ihren Platz . Über die letzten 2 Jahre ist der Ordner dann doch etwas[…]

Bucephalandra spec. ‚Mini Needle Leaf‘ und ‚Wavy Leaf‘

‚Mini Needle Leaf‘ und ‚Wavy Leaf‘ Seit ca. November 2015  sind die beiden Bucephalandra Arten der Firma Dennerle auch im Handel anzutreffen. Beide Arten gehören zu der Familie der Aronstabgewächsen und sind als endemische Art auf Borneo beheimatet. Meist sind sie an etwas schneller fließenden Bächen zu finden. Hier überwuchern sie meist Felsen und Steine bei variierenden[…]