Zu Besuch bei aqua! nano & more

Zu Besuch bei aqua! nano & more

IMG_6445

Vorwort

Du kennst das Problem, man hat eine Idee für ein neues Layout im Kopf und möchte etwas Neues ausprobieren, jedoch muss man das Hardscape in der Hand halten und ausprobieren; die richtigen Steine und Wurzeln finden. Auch ist man sich der Pflanzenwahl unsicher! Was sind die richtigen Fische für mein Vorhaben? Oder man will sein aller erstes Aquascape/Aquarium einrichten, benötigt aber etwas Hilfe und gute Beratung!

Vorweg sei soviel gesagt: Bei „aqua! nano & more“ seid Ihr, bist Du genau richtig!

Aber was macht diesen kleinen Laden so besonders? Hier wartet das kleine Aquaristik-Geschäft mit einigen Überraschungen auf. Jeder der auf der Suche nach dem passenden Hardscape ist, wird sicherlich fündig werden, was mitunter daran liegt das jede Wurzel und jeder Stein von Roland Numrich persönlich beim Großhändler ausgesucht worden ist. Auch die Pflanzenanlage hält schöne und gängige Arten bereit und man hat eine große Auswahl an InVitro Pflanzen parat.

Für Dich wäre es das erstes AquaScape bzw. Aquarium? Bist dir aber unsicher wegen der Zusammenstellung und Gestaltung? Welche Technik soll verwendet werden? Viel zu viele offene Fragen? Hier bietet aqua! nano & more einen tollen Service an. Beim Kauf eines Aquariums hilft dir Roland mit Tipps und Tricks bei der Gestaltung des Aquariums, oder richtet es dir auf Wunsch nach deinen Vorstellungen ein. Kleine Aquarien können meist vor Ort eingerichtet und bepflanzt werden. Zuhause muss dann nur noch das Wasser hinein gegeben und die Technik angeschlossen werden, fertig!

Keine Zeit vorbei zu kommen, immer beschäftigt? Vor-Ort-Service gibt es auch 😉

Für die Fischverrückten unter uns hält Roland in seinen aktuellen Stocklisten immer wieder, neben gängigen Fischen, tolle Raritäten parat. Zudem werden die Tiere ausschließlich mit Lebend- oder Frostfutter gefüttert. Was auch nicht alltäglich ist.

 

Das Ladenlokal – Eingangsbereich

Kommen wir zum Laden selbst. Steht man vor dem kleinen Ladenlokal auf der Münstereifeler Straße in Köln, kann man schon erahnen was einen im Inneren erwartet.

Eingang       Eingangsbereich

Nach dem ersten Schritt durch die Türschwelle lacht einem nicht nur ein kleiner Cube ins Gesicht, der Blick richtet sich auch sofort auf die 2 größeren Aquarien links. Zum einen ein, wenn man so will, 180° Aquarium, welches sich auch von außen, durch das Schaufenster betrachten lässt und zum anderen ein sog. 90P Weißglas-Aquarium, eingerichtet von Andy „serok“ Ruppert. 

FensterAQ       90P       24566745332_928c2e6529_h 

Außerdem bekommt man sofort einen Eindruck der vorhanden Produktpalette inkl. Zubehör (Scapingtools, Bodengrund, Dünger, etc.) und erhascht einen Blick auf die Eingangs erwähnte Pflanzenanlage.

24658318276_a2d1234df3_o       24684520225_ec3e3a51b5_h 

 

Das Ladenlokal – Hinterer Bereich

Was man auf dem ersten Blick nicht vermuten würde: Der hintere Bereich des Ladens bietet eine große Auswahl an Fischen und ausgesuchtes Hardscape. Im „Sandkasten“ kann man verschiedene Zusammenstellungen direkt ausprobieren, ohne die Katze im Sack zu kaufen. Dafür stehen sogar  Standard Aquarien-Größen zur Verfügung, um dort 1 zu 1 ein Hardscape umsetzen zu können. Das bietet nicht jedes Geschäft und ist besonders wichtig für Leute, die vorab gerne Ihr Hardscape platzieren und ausprobieren.

Sandkasten       24684534115_e676a79d5e_h       24684538965_49dec14498_h

Du möchtest gern vorab wissen was Roland so „on-stock“ hat? Schau mal in seine Übersicht.

24057735963_b0b2899579_h       24658361696_96ae5bc5a0_h

Tipp: Du hast deine passende Zusammenstellung gefunden! Mach unbedingt 2-3 Fotos, damit Du diese Zuhause wieder richtig zusammen fügen kannst. 

 

Und was ist mit Fischen?

Wie schon Anfangs erwähnt gibt es bei Roland auch immer eine beachtliche Auswahl an Fauna für das Aquarium. Hier möchten wir euch mal nur mal eine kleine Auswahl aus Roland´s Stockliste vorstellen. Viele der Tiere können unter den richtigen Bedingungen auch in einem Aquascape gehalten werden, sofern Du bei der Gestaltung auch die Anforderungen der Tiere berücksichtigst.

IMG_6277       IMG_6276

Die folgenden Tiere bevorzugen eher saures Wasser und gut strukturierte Wurzel-Layouts. Kleine Salmler und Boraras Arten verstärken z.B. durch ihre geringe Größe und Ihr Schwarmverhalten die angestrebte Tiefenwirkung unserer Layouts zusätzlich. Zusätzlich zu ihrem schönen Äußeren, können Dario´s  auch zur Eingrenzung von Garnelen Populationen eingesetzt werden. 

 

Salmler

KolibriSalmler029

Name:                 
Trochilocharax ornatus / Kolibrisalmler
Herkunft:          
Peru
Größe:                
Weibchen ca. 1,5cm / Männchen 2,0cm
Besonderheit: 
Mänchen mit größeren ausgezogen Flossen

 

IMG_2341

Name:                 
Leptagoniates pi / Bergkristallsalmler
Herkunft:           
Peru / Bolivien
Größe:                 
ca. 4cm
Besonderheit: 
Schwimmblase ähnelt dem griechischen Buchstaben PI 

Boraras

Borarasbrigithae

Name:                 
Boraras brigittae  / Moskito-Rasbora
Herkunft:           
Borneo / Südostasien
Größe:                 
ca. 2,5cm – 3cm
Besonderheit:  
Männchen intensiver Gefärbt.
 

Kilifische

IMG_3108

Name:                 
Nothobranchius rachovii /Rachows Prachtgrundkärpfling
Herkunft:           
Mosambik , Ostafrika
Größe:                 
ca. 4cm – 5cm
Besonderheit:  
Färbung der Männchen variabel – blau-rot, blau-weiß oder rot-weiß
 

Zwergblaubarsche

D.dario

Name:                 
Dario Dario / Scarlet-Blaubarsch
Herkunft:           
Indien
Größe:                 
ca. 2,5cm
Besonderheit: 
Nimmt nur Lebendfutter und ist Revier bildend.

 

IMG_9124Name:     
Dario hysginon / Scharlachroter Zwergblaubarsch          
Herkunft:           
Myanmar
Größe:                 
ca. 3cm
Besonderheit:  
Nimmt nur Lebendfutter und ist Revier bildend. Zeigt seine volle Farbenpracht wenn es ihm gut geht.

 

Immer was für’s Auge

Schon alleine aufgrund der toll eingerichteten Schau-Aquarien lohnt sich jeder Besuch bei Roland. Hier gibt es nicht den gewohnten Einheitsbrei, sondern es wird auch immer wieder etwas Neues ausprobiert. Macht euch selbst einen Eindruck und sagt Roland einfach mal „Hallo“…

24057717643_741085b426_h       24684481955_50f6ba0517_h      24056390724_591632fce9_h       

24389053630_baa63eb796_h       24389044570_319882acc1_h       24316873719_fc3dc35c14_h

 

Schlusswort

Manten Man:
Immer wenn ich draußen vor dem Eingang stehe, muss ich zurück an mein 2. Aquarium respektive 1. Aquascape denken. So war es doch der Laden von Roland Numrich, bei dem ich das erste Mal in einem „Sandkasten“ mein Hardscape arrangieren konnte und Roland mich noch mit tatkräftigen Tipps unterstützte. Kurze Zeit später war ich gefangen im Aquascaping-Fieber.

Dr. Fisch:
Hier entdeckte ich meine Liebe zu den Labyrinthfischen. Auf der Suche nach was neuem entdeckte ich in der Verkaufsanlage einen kleinen, mir bis dato noch unbekannten Fisch. Nach dem ausführlichen erklären von den Haltungsbedingungen ging ich mit einem Paar Parosphromenus heim. Schnell zog mich diese Art in ihren Bann und begeistert mich bis heute!

Heute schauen wir noch gerne vorbei wenn wir in der Nähe sind und sei es nur für einen kleinen Plausch. Aber sind wir mal ehrlich, dabei bleibt es nicht; man nimmt sowieso immer irgendetwas mit 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.