Parasphaerichthys ocellatus – Eine neue Herausforderung…

Parasphaerichthys ocellatus – Eine neue Herausforderung… Eine Rarität unter den Labyrintfischen stammt aus Burma. Vor Kurzem konnte ich einen kleinen Trupp bei aqua! nano & more erstehen. Der Anhang ocellatus bedeutet: „besitzt einen Pfauenaugenfleck“ Leider ist nicht allzu viel über die kleinen Tierchen bekannt. Sie werden meist nur 2-3cm lang. Über die Fortpflanzung ist recht wenig zu[…]

ATI Multi Referenz

Wer viel misst, misst Mist Vorwort So oder so ähnlich könnte es aussehen wenn man seinen Wassertests und/oder dem Aräometer blind vertraut, wovon man ja erst einmal ausgeht. Warum sollte man das auch anzweifeln? Naja… Schon von Beginn an war mir die Messung mit meiner Spindel zur Bestimmung der Salinität (Aräometers) nicht ganz geheuer. Was also tun?[…]

Anubias nana ‚Pangolino‘ vs. Bucephalandra sp. ‚Lamandau purple‘

Zwei Pflanzenneuheiten 2016 Anubias nana ‚Pangolino‘ vs. Bucephalandra sp. ‚Lamandau purple‘ Kurz nach der Interzoo 2016 fanden zwei neue Aufsitzerpflanzen den Weg zu mir. Glücklicherweise bot Aquasabi die beiden Pflanzen recht zeitnah in ihrem Shop an. Also wurden die Pflanzen am Dienstag bestellt und kamen einen Tag später schon an 😉 . Wie immer waren sie in einem top Zustand![…]

Wasseranalyse mit JBL TestLab / ProScan / ProScape

Wasseranalyse mit JBL Vorwort Ich selbst zähle mich selbst eher zu faulen Leuten beim Wassertesten. Eher achte ich auf das Verhalten der Fische, das Aussehen der Pflanzen und handle meist danach.  Dennoch ist hin und wieder eine Prüfung der Wasserqualität zur Absicherung fällig. Eine Überwachung der wichtigen Werte im Aquariumwasser schafft Sicherheit. Ein JBL Testlab und einige[…]

Mame-Design: mame skimmer III

mame skimmer IIIDer Glas-Abschäumer im edel-design Vorwort Jedem, dem die Firma ADA – Aqua Design Amano im Süßwasser-Bereich etwas sagt, sollte die Firma Mame-Design aus Japan kennen – zumindest sofern es um Meerwasser-Nano-Aquarien geht. Diese Firma stellt seit längerer Zeit einige beeindruckende Produkte her, welche sich sowohl vom Design, als auch von der Qualität, Optik und[…]

weScape goes reefScape… „The kaleidoscope of life“ Teil 2

…dann mal an’s Werk! Vorwort Oberhausen, unendliche Möglichkeiten. Wir schreiben den 11.06.2016, der Tag an dem unser Manten-Man endlich offiziell den ersten Fuß in die Welt der Meerwasseraquaristik setzte. Aber wer uns kennt weiß: Alleine ist langweilig! Daher gab es auch bei mir ein Full House, denn zu Besuch kamen Aram Schneider, Ben Funk aka Dr.[…]

Mame-Design: mame overflow

mame overflowDer Glas-Überlauf für Nano-Aquarien Vorwort Wie schon in unserem ersten reefScaping-Beitrag erwähnt, wollen wir uns ab sofort auch die Produkte der Firma mame-design etwas näher anschauen. Warum? Ganz einfach weil diese noch relativ unbekannt auf dem deutschen Markt sind, jedoch deutlich aufgrund des Designs hervorstechen. Dies könnte besonders für die Personen interessant sein, welche aus der Süßwasser-Ecke in das Salzige[…]

ADA 60H – „Spring Road“ Teil 2

ADA 60H – „Spring Road“ Teil 2 Vorwort weScape together Abend Da ich schon so einen riesen Spaß beim Zusammensuchen der Hardware und dem Hardscape hatte, was mitunter vor allem daran lag, auch viele bekannte Scaper wieder gesehen und getroffen zu haben, stand für mich schon lange fest, zur finalen Umsetzung ein paar Gleichgesinnte zu einem Hardscape-Abend einzuladen. Doch wie[…]

ADA Kei Stone

ADA Kei Stone Der Kei Stone mit seiner warmen Farbe, zeigt erst später im Gebrauch seine wahren ocker und roten Farbtöne. Trocken sieht er an einigen Stellen rosa aus. Mit den schönen Farbtönen eignet sich das sehr natürlich wirkende Hardscape, perfekt für das Aquascaping. Sowohl für Iwagumi Layouts, oder in Kombination mit verschiedenen Wurzeln, verleiht der[…]

weScape Roadtrip – Meet and greet

weScape Roadtrip –  Meet and greet Norden, wir kommen! Nach einem beruflichen Kundentermin den der Profi und Dr.Fisch zufälligerweise an einem Sonntag in Büsum hatten, suchten die zwei nach einer Übernachtungsmöglichkeit, da wir gerne das Meet and Greet mit Dave Chow am darauffolgenden Tag in der European Aquascping Gallery in Berne besuchen wollten. Voraussetzung: ruhige Lage kaltes Bier Aquarien  bequemes Sofa[…]